Der Verein

Unsere Philosophie

Das Zeughaus in Brig-Glis stand jahrzehntelang im Dienste der Armee. Im Zuge der Armeereform verlor es seinen Daseinszweck. Die Stadtgemeinde nutzte die Gelegenheit und kaufte die Liegenschaft. Zuvor Sammel-, Arbeits- und Austauschplatz für militärische Belange, nimmt das Gebäude seither einen festen Platz in der Kulturlandschaft von Brig-Glis und der Region ein.

Die Führung liegt in den Händen des Vereins „Zeughaus Kultur“. Dieser ist für den Betrieb, die Nutzung und die Programmgestaltung des Zeughauses verantwortlich.

Kultur in verschiedensten Facetten bekommt in diesem Haus Raum:

  • Raum - um Produkte des Schaffens zu präsentieren
  • Raum - um Neues entstehen zu lassen und auszuarbeiten
  • Raum - um Wissen und Können weiterzugeben
  • Raum - um sich zu treffen und auszutauschen

 

Vereinsmitgliedschaft

Möchtest du Mitglied im Verein werden? Mit einem Jahresbeitrag von 50 Franken unterstützt du das kulturelle Schaffen und erfährst aus erster Hand "was löift". Als Neumitglied offerieren wir dir zwei Eintritte zu einer Veranstaltung deiner Wahl. 

News