Tanzfest Filme


Da die Tanzschulen lange nicht proben konnten und Auftritte im nicht-professionellen Bereich immer noch verboten sind, haben uns verschiedene Oberwalliser Tanzgruppen Videos zugeschickt, die wir am Tanzfest am 8. Mai auf Grossleinwand gezeigt haben.
 
Nachfolgend sind alle Videos erstmals öffentlich zu sehen. Es sind wunderschöne Kreationen geworden... wir wünschen allen viel Spass beim Anschauen!

1) Michel Briand and Friends

White Lies von Tokio Hotel ist eine Choreografie, welche Michel nach einer längeren kreativen Pause erarbeitet hat. Der intuitive Entwicklungsprozess war essenziell für diese Arbeit und Körper und Geist sollten sich der Musik hingeben. Die gemeinsame Arbeit mit Sonja Metzenbauer und Isabelle Berchtold entstand sehr spontan sowie der Videodreh auf dem Simplonpass. 
Das Video ist ein Zeichen ihrer Freundschaft, der Liebe zum Leben und der Freude am Tanzen.

Link: 
www.michelbriand.com

 

2) Sosta Tanzzentrum THE LIONS mit Sally Sly

The Lions ist ein Gruppe, geleitet von Sally Sly, welche im Tanzzentrum Sosta ihr Zuhause haben. 

Namen der Tänzerinnen: Alisha Cina, Cindy Oggier, Ines Bicvic, Jasmine Bakker, Jessica Dirren, Marthe Loendres, Michelle Locher, Rahel Berclaz, Seya Locher

Kamera und Filmschnitt: Sally Sly

 

3) React

Ursprünglich wurde die folgende Gruppe für die BühnenNacht ins Leben gerufen. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Nachwuchschoreografen und choreografinnen aus der Region. Ein Projekt vom TanzNetzwerk Oberwallis im Rahmen des Tanzfestes, welches wegen Corona leider bereits zum zweiten Mal nicht durchgeführt werden konnte. Trotzdem probte die Gruppe fleissig via Zoom an einem neuen Stück und verfilmten dies anschliessend. So entstand das folgende Videoprojekt.

Ich rede von React – eine junge, dynamische Tanzgruppe, bestehend aus 13 Tänzerinnen und Tänzern. Sie bringen Erfahrungen aus verschiedenen Tanzstilen in die Showgruppe ein. Sie verbindet die Leidenschaft zum Tanz und dies durch künstlerische Projekte zum Ausdruck zu bringen. Die Crew ist definitiv eine Herzensangelegenheit. Choreografiert von Chiara Schnidrig, getanzt von Annalena, Lissy, Aparna, Larissa und Chiara auf den Song «React von den Pussycat Dolls».

 

4) Tanzschule dTn, Fördermodern Kids

Walter Rahel, Eyholzer Elin, Pfammatter Maelle, Maksimovic Ana, Schmid Sofia, Williner Fiona, Imhof Selina, Lucic Lana, Ruppen Delia zeigen unter der Leitung von Nicole Theler zum Song „Giants“ von Dermot Kennedy, dass in jedem Mensch ein kleiner Riese steckt. Mit Fleiss und Wille kann jede und jeder etwas erreichen.

Im Jahr 2019 konnte diese Gruppe den Schweizermeistertitel ins Wallis holen. Im Juni versuchen sie den Titel zu verteidigen. Vielleicht werden sie sich an diesem Tag riesig fühlen.

Trainiert wird in der Tanzschule dTn in Naters. Mehr erfährt ihr unter www.dtn-dance.ch.

 

5) Tanzschule dTn, Fördermodern Adults 2020

Musik: Inception the soundtrack „Time“

Im folgenden Video von der Tanzschule dtN unter der Leitung von Nicole Theler geht es um Zeit – Zeit können wir nicht besitzen, aber wir können sie sinnvoll nutzen. Zeit bekommen wir nicht mehr zurück. Wichtig im Leben ist es, an etwas zu glauben und von seinen Liebsten gestärkt zu werden. Zum Lied „time“ von Hans Zimmer tanzen für euch Ruppen Michaela, Schnidrig Chiara, Miano Annalena, Arnold Annika, Mannhart Larissa, Bodenmann Meline.

Gefilmt wurde bei der Volki-Gilla in Raron. Einen herzlichen Dank an die Fischzucht für die Erlaubnis.

 

6) Tanzschule dTn, Fördermodern Teens

Scheinwerferlicht und Ruhm sind schön, aber nur halb so viel Wert, wenn man nicht die richtigen Personen an seiner Seite hat. Auch in einer Tanzgruppe ist es wichtig, dass man als Team agiert, zusammen Spass hat und miteinander in die richtige Richtung geht. Mit „Never Enough“ von Kelly Clarkson tanzen für euch der Leitung von Nicole Theler der Tanzschule dTN. Schmid Isabelle, Schmid Luise, Eyer Anna, Bittel Lorena, Schmid Ana.

Aufgrund von Krankheit war Anastasia Petrig nicht dabei.

 

7) A+O Tanz

Im Video nehmen euch die Gruppen von Jeannette Salzmann mit zur OMS St. Ursula, wo die Tanzschule A+O Tanz auch ihre Proberäume haben. Weitere Infos erhält ihr unter www.artichoc-ao.ch.

 

8) Sosta Tanzzentrum Girly Dance mit Alison

Mit Alison Barman als Leiterin erwartet euch nun ein Video zu den Themen Self-Love, Confidence und Energy. Die jungen Frauen: Ana Tasevska, Anastasia Belone, Anina Kippel, Christina Hischier, Elena Thiery, Elena Vogel, Jarina Lötscher, Jessica Garbely, Lena Ittig, Lena Kalbermatten, Leonie Clavien, Nivia Santoro, Rahel Müller, Tanja Cina, Valery Dirren trainieren im Sosta Tanzzentrum. Gefilmt wurde die Gruppe von Frederik Frisnedi. Weitere Infos erhaltet ihr unter www.sostatanz.ch.

 

9) Move Challenge

Kamera: Mathias Steiner

Musik: Ofenbach – Head Shoulders Knees & Toes

Die Mitglieder der Tanzgruppe Move Challenge tanzt bereits seit vielen Jahren und teilt ihre Liebe zur Bewegung nun mit ihrem Video zum Song «Head Shoulder Knees & Toes» mit uns. Sie wollen gerade in diesen schwierigen Zeiten viel Freude und Spass verbreiten. Sie trainieren in der Tanzschule Move. Gefilmt wurden sie von Mathias Steiner.

 

10) Tanzschule dTn, Fördermodern Adults

Das folgende Video der Tanzschule dTn unter der Leitung von Nicole Theler handelt von der gegenseitigen Unterstützung. Abgottspon Desirée, Schnidrig Chiara, Zuber Alisha, Sies Véronique, Arnold Annika, Mannhart Larissa, Bodenmann Meline, Roten Lara tanzen auf „Dusk till dawn“ von Zayn und Sia. Egal was passiert, du bist nicht allein. Du wirst geliebt und wirst immer aufgefangen werden. Das ist doch etwas, das sich jeder Mensch wünscht. Jemanden an seiner Seite zu haben, der einen bedingungslos liebt und einen immer unterstützt. Zusammen sind wir stark.

Gefilmt wurde im Tanzlokal.

11) Sosta Tanzzentrum URBAN DANCE mit Dakota Simao

Im folgenden Video von Dakota Simao werden die 4 Elemente von Elena Meichtry, Ilona Grand, Janina Ziegle, Nathalie Zen-Ruffinen und Sarah Schnyder zum Song «They won’t go when i go von Chance the Rapper» vertanzt. Produziert wurde das Video von Production: Profile. Die Gruppe gehört zum Tanzzentrum Sosta.

12) Showgroup dTn

Werlen Ylenia, Ritz Michèle, Stoffel Simea, Schröter Nina, Lambrigger Sarah, Schwery Jennifer, Spaar Laura, Zuber Alisha, Petrig Anastasia, Loretan Anna-Lena, Ruppen Gina-Maria, Karlen Maren, Schnidrig Chiara, Miano Annalena, Arnold Annika und Bärenfaller Mara trainieren seit 2 Jahren zusammen in der Tanzschule dTn. Speziell an dieser Gruppe ist, dass sich hier Tänzerinnen des Hip Hop, des Jazz, des Balletts oder des Modern Dance wiederfinden und gemeinsam tanzen.

Mit diesem Video zeigen sie euch die Leidenschaft für den Tanz - der Slogan der Tanzschule dTn. Gefilmt wurde beim FO-Kaffee in Naters und im Tanzlokal.

Aufgrund Verletzung und Verhinderung waren nicht dabei: Perrollaz Sara, Mannhart Larissa.

 

13) Tshenga

Die Tanzgruppe Tshenga besteht aus Desirée Abgottspon, Isabelle Bregy, Claudia Bregy, Bettina Imhof, Simoné In-Albon, Michaela Passeraub und Dolores Rovina und feiern dieses Jahr ihr 10 Jähriges Jubiläum. Gefilmt wurden sie von Pascal Guntern. Mit dem Video zum Song «Come Over von Etta Bond» wollen sie die Emotionen und Stimmung der Coronakrise darstellen. Gedreht wurde das Video im Happyland in Granches. Ein Ort, der ohne die Pandemie voller Menschen und Farben ist.

 

14) Tanzschule dTn, Hip Hop Adults SM Sally Sly

Die Gruppe von Sally Sly trainiert in der Tanzschule dTn. Sie zeigen euch die Vielfältigkeit des Hip Hop Tanzes. Es gibt keine Grenzen. Die Musik wird gespürt und die Choreografien in vollen Zügen genossen. Unterschiedliche Tanzstile runden das Ganze ab.

15) React Halloween

Passend zur Halloweensaison produzierte die React Dance Crew letztes Jahr ein weiteres Video. Lasst euch begeistern vom gruseligen Halloweenprojekt mit schaurigen Bewegungen und einem furchteinflössendem Make Up, welches Erik Krummenacher kreiert hat. Zum Lied “Hit the Road Jack von 2wei” entführen euch Eric, Verena, Jennifer, Annalena und Chiara in das gruselige Naters.

16) Musikvideo für die Basler Sängerin Jaand zum Song Young Love vom Regisseur Nico Schmied

Nun folgt eine Vorpremiere. Aufnahmen von Ton wie auch von Video sind – wie bisher auch – nicht erlaubt. Das folgende Musikvideo von der Sängerin Jaan aus Basel mit dem Titel «Young Love» wird hier gezeigt, weil 16 oberwalliser Tänzerinnen unter der Leitung von Melanie Ammann Teil dieses Musikvideos sind. Produziert wurde das Video von Nico Schmied. Gefilmt wurde auf dem Flugplatz in Turtmann und in Heidnisch Biel in St. German. Also enjoy it.

17) Tanzgruppe von Isabelle und Sonja

Das letzte Video soll euch in das Wochenende begleiten. Im August 2020 starteten Isabelle und Sonja ihre gemeinsame Gruppe. Coole Musik, viel Spass und der Wille an sich tänzerisch zu arbeiten, stehen dabei im Fokus. Sie tanzen jeweils dienstags in der ZeughausKultur. 

Mit dem Video wollten die Choreografinnen – also unter anderem ich - das darstellen, was vielen jungen Menschen momentan am meisten fehlt. Das Zusammensein mit vielen Freunden, Unbeschwertheit, Ausgang, «Seich mache». Wir konnten unsere Jugend ausgelassen geniessen. Schwer sich vorzustellen, so viele Einschränkungen erleben zu müssen, in einer Phase in der Freiheit und Ablösung zentral sind. 

Ein kleiner, aber typisch Walliser fun fact: Bereits nach 30 Minuten bekam die Gruppe während dem Videodreh im Schwimmbad Bammatta Besuch von der Polizei. Der freundliche Polizist war so lieb und informierte die Anwohnerinnen und Anwohner, dass wir nicht um 2 Uhr nachmittags in das Schwimmbad einbrechen...

Also viel Spass mit Anja Kofmehl, Livia Heynen, Carmelina Viotti, Claudia Bregy, Isabelle Berchtold, Sonja Metzenbauer gefilmt von Michel Briand zum Lied «Friday».

News