Weltkulturtage Russland

Filmvorführung ‘Borsch oder Burger’

Datum

  • 22.05.2021, 17:30

Abendkasse

Reservation

17:30h Ein Film von Andrea Schild und Berno Z'Brun. gedreht in Kaluga, Russland.

2016 / Dokumentarfilm / Russland, Schweiz
Russisch / dt. Untertitel
Dauer: 1h12

www.russlandreisen.ch

Filmbeschrieb

Was denken Russinnen und Russen über die aktuelle Beziehung zum Westen und sehen sie sich selbst als Europäer? Wie stehen sie zur Führung im Kreml? Wie frei ist man im Land der unbegrenzten Weite und stärkt die Orthodoxie die in Europa verloren geglaubten konservativen Werte? Und wie zeigt sich die neue Liebe zum Vaterland ausser in der „Patriot Box“, dem Automaten, aus dem man Putin Shirts ziehen kann?

Die Antworten von Jevgenij, dem Regisseur und Enfant Terrible, von Andrej, dem orthodoxen Priester und Ex-Hippie, von Aleksej, dem ultrakonservativen Barden, vom Ex-Militär Konstantin, von den kreativen Köpfen Anna und Lisa und vom kritischen Taxifahrer Vitali geben ein Bild der russischen Befindlichkeit 2016.

Anschliessen Live-Schaltung nach Russland für ein Gespräch mit den Machern des Films.

 

Tickets:

Film alleine wie im Kino:

Erwachsene Fr. 15.-

Studenten Fr. 8.-

Kombiticket mit Konzert Samstag:

Erwachsene Fr. 30.-

Studenten Fr. 13.-

 

Kategorien

  • Bühne
  • Kino
    • Dokumentarfilm

Art der Veranstaltung: Festival, Vorführung, Vortrag / Konferenz, Andere

Zielpublikum: Für alle

Lageplan

Dokumente

Flyer

News