GO TELL

Theater Junge Marie c/o Theater Marie

Datum

  • 09.04.2021, 19:30

GO TELL sind junge Menschen die voller Power und mit viel Humor, Spass, Rap und Glitzer ihre Stimme erheben und Visionen für eine moderne, diverse Schweiz präsentieren. Für ihre Schweiz. Und dabei auch unbequeme und alteingesessene Fragen nicht auslassen. Be part and GO TELL! GO TELL will in zeitgemässer Auseinandersetzung mit Schillers Willhelm Tell die Visionen von jungen in der Schweiz lebenden Menschen laut werden lassen und vermitteln, dass es möglich und nötig ist, sich für seine Ideen einzusetzen und am Status Quo zu schrauben. Es will eine kritische Konfrontation mit dem Urmythos der Schweiz, ihren überkommenen Klischees, ihren kleinen und grossen Fehlern, ihren Grundlagen und Möglichkeiten als politisches Land. Es will fragen: In was für einer Schweiz lebe ich und in was für einer möchte ich gerne leben? Welche Schweiz wollen wir repräsentieren - abseits der üblichen, überkommenen Heimatromantik-Tell-Federer-Klischees? Hier, heute, jetzt? Und was muss der Schweiz endlich mal’ lüt und ditli’ gesagt werden?

Konzeption, Produktion und Leitung: Julia Haenni, Barbara Heynen, Luca Schaffer

Spiel: Nilüfer Darcan, Emma Flohr, Chiara Müller, Jaël Saier, Anina Steiner, Sina Wilhelm

Regie: Julia Haenni

Schauspiel- und Sprechtraining: Barbara Heynen

Text: Julia Haenni und Ensemble/ Team

Bühne und Technik: Luca Schaffer

Kostüm/ Ausstattung: Kerstin Griesshaber

Vermittlung: Rebecca Etter (45min-Lektion, Einführung und/oder Nachbesprechung)

Oeil Extérieur: Fadrina Arpagaus, Patric Bachmann, Olivier Keller

Kategorien

  • Bühne
    • Theater

Art der Veranstaltung: Vorführung, Andere

Zielpublikum: Für alle

Lageplan

News