Gut gegen Nordwind / Première

(TheaterPro)

Datum

  • 26.02.2021, 20:00

Abendkasse

Reservation

Ein Theaterstück nach dem gleichnamigen Roman von und mit Stefanie Ammann, Andreas Ricci und Beat Albrecht.

Kulturvermittlung: David Zehnder

Das Theaterstück nach dem gleichnamigen Roman von Daniel Glattauer beschreibt den Mailverkehrs zweier Personen.

Liebe im Netz: Neuzeitliche Beziehungen die gänzlich oder zum Teil über digitale Medien geführt werden. Die Diskrepanz von realen Begebenheiten und Sehnsüchten sowie Projektionen steht dabei als Fragestellung im Vordergrund.

Da der heutige Mensch seine Beziehungen immer mehr über digitale Medien zu pflegen scheint, ist dieses Thema allgegenwärtig, und jede und jeder kann sich mehr oder minder darin wiederfinden. Die Inszenierung zeigt anhand des Textes von Daniel Glattauer die Gefahren und Risiken solcher ‘distanzierter’ Beziehungen und regt andererseits auch über Möglichkeiten und allfälligen Chancen zum Nachdenken an.

Kategorien

  • Bühne
    • Theater

Art der Veranstaltung: Performance / Spektakel, Vorführung

Zielpublikum: ab 13 Jahren

Lageplan

News