Abusitz

Heaven in Hell

Datum

  • 06.02.2020, 20:00 - 23:00

Freier Eintritt

HiH - Heaven in Hell ist eine Collabo aus unabhängigen Hip-Hop Artists.

HiH entstand als Verein zur Förderung eines kreativen Umfeldes,  in welchem die Künstler ihre individuellen Projekte verwirklichen können.
Wir wollen da unterstützend sein, wo oft die nötigen Mittel fehlen. Nicht jeder hat die Möglichkeit, in einem voll ausgestatteten Bandraum zu proben, oder seine Songs in einem Studio aufzunehmen. Für das Mixing und Mastering oder den Druck einer Vinyl-Platte gibt es die Vereinskasse.

Eine wichtige Rolle spielt auch das wachsende Netzwerk. Eine Hand wäscht die andere und so öffnet man sich gegenseitig Türen. 
Wir machen nicht nur zusammen Musik, wir lernen mit- & voneinander. Je klarer unsere Ziele, desto mehr Aufgabenbereiche ergeben sich. Bookings, Merchandise, finanzielle- und Projektplanung etc. Wer will, darf eine Aufgabe übernehmen und wird dabei von jemandem mit Erfahrung unterstützt. So kann sich jeder weiterentwickeln oder seine Stärken ausbauen.

Viele Jugendliche geben ihre wahren Träume auf, da sie nicht an diesen festhalten, oder sich von der Karrierevorstellung der Gesellschaft in die Irre führen lassen. So gehen gute und kreative Ideen verloren. An dieser Stelle steht HiH auch dafür, an seine Träume zu glauben und zu tun, was man wirklich tun will.
Wir pushen uns gegenseitig, ergänzen uns anhand unserer Stärken und bleiben zielorientiert.
Und wir haben vor allem Spass dabei!

_____

 

Website

FB

Instagram

YouTube

Kategorien

  • Musik
  • Bühne
    • Live-Auftritt
  • Bildende Kunst
    • Performance / Aktion

Art der Veranstaltung: Konzert, Performance / Spektakel

Zielpublikum: Für alle

Lageplan

News

Ausschreibung Proberäume

Bewerbung #Traces Workshop

Protokoll GV 2018