Image 27197

MäntigApéro

SRG Wallis

Datum

  • Mo, 05.12.2022, 18:30

Freier Eintritt

Erstmals wieder seit mehreren Jahren organisiert die SRG Wallis zusammen mit dem SRF- Regionaljournal Bern Freiburg Wallis den traditionellen Talk MäntigApéro im ZeughausKultur Brig. 

Stets im Wandel! 

Die Herausforderungen der Zeit machen auch vor dem Wallis nicht halt. Wie reageriert der Weltkurort Zermatt auf eine Pandemie oder den drohenden Energiemangel? Und wie behält er seine Attraktivität auch für die einheimische Bevölkerung? Romy Biner muss Antworten auf solche Fragen geben können. 

Wie lebt es sich im Oberwallis, wenn Menschen nicht der herrschenden Norm entspricht? Alessandra Zenklusen kämpft mit QeerWallis dagegen gemieden oder gar bewusst ausgegrenzt zu werden. 

Und wie weit darf Kultur gehen, wenn sie das herrschende Weltbild in Frage stellt? Johannes R. Millius kratzt gerne am Lack un will seine Walliser Heimat mit provokativen Theater- und Kabarettstücken aufrütteln. 

Gastgeber und Moderator Peter Brandenberger, Leiter Regionaljournal Bern Freiburg Wallis, freut sich auf das Gespräch über das Wallis im Wandel mit den eingeladenen Gästen: 

Romy Biner, Gemeindepräsident, Zermatt 

Alessandra Zenklusen, Gründerin QeerWallis Steg

Johannes R. Millius, Kulturschaffender, Bern/Wallis

 

Das Gespräch wird aufgezeichnet. Am nächsten Tag werden Ausschnitte im Regionaljournal Bern Freiburg Wallis auf Radio SRF 1 ausgestrahlt. 

 

Der Anlass ist öffentlich - Eintritt frei!

Wir freuen uns, Sie bei diesem Anlass begrüssen zu dürfen. 

SRG Wallis

 

Kategorien

  • Weiteres

Art der Veranstaltung

Weiteres

Altersfreigabe

Für alle

Lageplan

News