Schweizerisches Tanzfest Brig

Cedric Gagneur, 116h dream

Datum

  • 16.05.2020, 14:00

Re: Rosas + eigener Stuhltanz

15. + 16. Mai 2020

Vor 30 Jahren setzte sich die belgische Tanzkompanie Rosas mit der Produktion Rosas danst Rosas auf die Landkarte. Seitdem wird diese Choreographie weltweit aufgeführt und kopiert – nun auch in Brig. Die regionalen Tänzerinnen und Tänzer erarbeiten die Choreographie anhand der Videoanleitungen der Choreographin Anne Reresa De Keersmaeker und führen diese im Stadtzentrum in Brig auf. Hinzu kommen weitere eigene Produktionen von regionalen Tanzgruppen, die sich mit dem Element „Stuhl“ auseinandersetzen. 

 

Compagnie Synergie, Cédric Gagneur, 116th dream

16. Mai 2020

In einer lateinamerikanischen Gitarren-/Blues-Atmosphäre, inspiriert von vier Bob-Dylan-Liedern, bilden eine Tänzerin und ein Tänzer einen vielfarbigen Aufführungsraum. Die Musikalität der Bewegung bringt Phantasie in verschiedene Landschaften und das scheinbar kindliche Spiel wird zu einem symbolischen Element, in dem sich der Dialog des Paares entwickelt.

Compagnie Synergie

Mit: Evita Pitara, Cédric Gagneur und Bruno Dias

 

BühnenNacht

16. Mai 2020

Die BühnenNacht, ein Projekt vom TanzNetwerk Oberwallis, ist eine Plattform für regionale Choreographinnen und Choreographen um sich auszuleben, kreativ zu arbeiten und zu experimentieren ohne Konkurrenz. Jede(r) kann sich hierfür anmelden. Es werden an diesem Abend 12 Stücke gezeigt. Der Anlass wird einmal jährlich stattfinden.

 

Kategorien

  • Bühne
    • Tanz

Art der Veranstaltung: Show

Zielpublikum: Für alle

Lageplan

Dokumente

BühnenNacht.pdf

News

Programm ZeughausKultur

Programm Abusitz 2020

Programm KinderKulturTreff 2020