KinderKulturTreff

de BABAR i de Schwiiz – «Mal öpis Nöis!»

Datum

  • 12.04.2018, 13:30 - 16:00

Freier Eintritt

Interdisziplinäres Kinderspektakel (für 3 bis 12 Jährige)


Die bekannte Geschichte des kleinen Elefanten wurde schon in viele Sprachen übersetzt, aber noch nie ins Schweizerdeutsche! Zwei Erzählerinnen - Mathilde Bigler und Zita Bucher entwarfen eine bilingue Fassung, die in der Deutschschweiz, sowie in der Romandie zweisprachig aufgeführt werden wird.
Die Musik wurde eigens für diese Geschichte von Nicolas von Ritter-Zahony für die Besetzung Flöte (Christine Hogg), Bratsche (Léa Legros Portal) und Harfe (Vera Schnider) komponiert (UA). Und schliesslich baut der bildende Künstler Martin Jakob ein modulierbares Bühnenbild (aus Holz, Karton und Leinen), das sich zwischen abstrakt zum suggestiv hin und her bewegt.

Kategorien

  • Bühne
    • Live-Auftritt
  • Musik
    • Aktuelle Musik
    • Jazz / Improvisation

Art der Veranstaltung: Konzert, Performance / Spektakel

Zielpublikum: Ab 3 Jahren

Lageplan

News

Proberaum für Bands, Video-, Fotokünstler

Formular auf unserer Homepage „Formular Warteliste Bandraum