KinderKulturTreff

«Babar i de Schwiiz!» – «Babar en version suisse!» mit Christine Hogg

Datum

  • 12.04.2018, 13:30 - 16:00

Freier Eintritt

«Babar i de Schwiiz!» – ein interdisziplinäres Kinderspektakel
(ab 3 Jahren)
 
Mit schönen, mal lustigen, mal schrägen Klängen und bildhafter Sprache erzählt das Ensemble die abenteuerliche Geschichte des kleinen Elefanten. Mit zeitgenössischer Musik und speziell für die Schweiz konzipierter bilingualer Fassung (Schweizerdeutsch / Französisch) begleiten die Musikerinnen und Erzählerinnen Babar von der grossen Stadt in den tiefen Urwald. Was der kleine Elefant wohl alles erlebt?
Ein musikalisches Spektakel für die ganze Familie!
 
 
«Babar en version suisse!» – Spectacle pluridisciplinaire pour enfants (à partir de 3 ans)
 
L'histoire du célèbre petit éléphant spécialement adaptée pour la Suisse, en une version bilingue, française et suisse-allemande. Dans un décor de bois et de carton, une musique colorée enchante, surprend et amuse petits et grands. Deux comédiennes, dialoguent et racontent, chacune dans leur langue, le conte de l’éléphanteau qui arrive à la ville. Une initiation ludique à la musique contemporaine ainsi qu’à une autre langue nationale suisse.
  
Dauer/Durée: 40 Minuten (inklusive kurzem Workshop mit den Kindern)

 
KünstlerInnen / Ensemble:
Bratsche / Alto: Léa Legros Pontal
Querflöte / Flûte: Christine Hogg
Harfe / Harpe: Vera Schnider
Erzählerinnen / Conteuses Mathilde Bigler & Zita Bucher
Komponist / Compositeur: Nicolas von Ritter-Zahony
Text / Texte: Jean de Brunhoff
Bühnenbild / Décor: Martin Jakob

Kategorien

  • Musik
    • Aktuelle Musik
    • Jazz / Improvisation
  • Bühne
    • Live-Auftritt

Art der Veranstaltung: Konzert, Performance / Spektakel

Zielpublikum: Ab 3 Jahren

Lageplan

News

Preisverleihung

Kulturförderpreis der Stadtgemeinde Brig-Glis geht an den «KinderKulturTreff»

Wir freuen uns, Sie zur Preisverleihung des Kulturförderpreis der Stadtgemeinde Brig-Glis einladen zu dürfen.

Vor der Preisverleihung am Mittwoch ladet Iris Weder als Kulturdelegierte zum 2. Kulturaustausch um 16:30 Uhr in die ZeughausKultur ein. 

Leitung Technik 80% – 100%

Das Kulturzentrum ZeughausKultur Brig sucht eine neue technische Leitung 80% – 100%.

Jahresrapport 2017/18