Image 11649 - Aline Fournier

Abusitz

Cäcilienchor und Rolf Hermann

Datum

  • 30.11.2017, 20:00

Freier Eintritt

Ein Konzertabend des Gemischten Chores Erschmatt, mit Texten gelesen von Rolf Hermann

Was geschieht, wenn man die Schweiz und ihre verschiedenen Mundarten zusammenführt? Es entsteht Swiss-Art – Schweizer Kunst.

Der Gemischte Chor Erschmatt, unterstützt von einer kleinen ad hoc-Band, nimmt Sie mit auf eine Reise durch die Schweiz. Begegnen Sie Schweizer Künstlern wie Mani Matter, Patent Ochsner, Oskar Lagger oder Jean Daetwyler und verschiedenen Mundarten in allen vier Landessprachen.

Eine passende Abwechslung zu den gesungenen Liedern bieten die vorgetragenen Texte von Rolf Hermann.

Lassen Sie sich die Schweiz und ihre Sprachen wieder etwas näherbringen – auf unterhaltsame und vielleicht auf überraschende Weise.

Kategorien

  • Musik
  • Literatur
    • Roman, Geschichte, Theater
    • Poesie

Art der Veranstaltung: Konzert, Lesung

Zielpublikum: Für alle

Lageplan

News

Preisverleihung

Kulturförderpreis der Stadtgemeinde Brig-Glis geht an den «KinderKulturTreff»

Wir freuen uns, Sie zur Preisverleihung des Kulturförderpreis der Stadtgemeinde Brig-Glis einladen zu dürfen.

Vor der Preisverleihung am Mittwoch ladet Iris Weder als Kulturdelegierte zum 2. Kulturaustausch um 16:30 Uhr in die ZeughausKultur ein. 

Leitung Technik 80% – 100%

Das Kulturzentrum ZeughausKultur Brig sucht eine neue technische Leitung 80% – 100%.

Jahresrapport 2017/18