Auf dem Bild sieht man die Sechs Musiker der Ländlerwerkstatt Oberwallis mit zwei Klarnetten, Hackbrett, Geige érgeli und Kontrabass

Abusitz

Ländlerwerkstatt Oberwallis

Am Abusitz geniesst du Musik, Literatur und Tanz in einer angenehmen Club-Atmosphäre. In unserem Bistro triffst du dich, kommst mit anderen in Kontakt und kannst dich entspannen.

Datum

  • Do, 13.06.2024, 20:00

Konzert mit Paul Locher (Violine), Oswald Bumann (Bassgeige), Marcel Volken (Handorgel), Edmund Volken (Hackbrett), Klaus Schmid (Klarinette), Reinhard Weder (Klarinette)

Kurz nach der Auflösung der bekannten Oberwalliser Spillit trafen sich fünf ehemalige Mitglieder zum Weitermusizieren. Ländlerwerkstatt heisst Experimentieren und Werken – einerseits an traditioneller Volksmusik, beispielsweise von den Gebrüdern Walpen aus Grengiols oder dem Briger Adolf Imhof, andererseits aber auch an neuerer Volksmusik von Ueli Mooser, Domenic Janett und vor allem an der Musik des ehemaligen Spillit-Freundes Amadé Salzmann (1947–1992). Ende Oktober 2021 hat die Ländlerwerkstatt eine neue CD vorgestellt, auf der neben traditioneller Ländlermusik von Odilo Ruppen auch lateinamerikanischer Groove, arrangiert von Pius Werner, zu hören ist. Also ganz im ländlerwerkstättlichen Stil.

Am Ende der Veranstaltung befindet sich eine Kollekte beim Ein-/Ausgang. 

Veranstaltungsort

Bistro, ZeughausKultur Brig

Gliserallee 91
3902 Brig-Glis

Telefon +41 27 923 13 13

Reservierungsnummer +41 27 923 13 13

Webseite http://zeughauskultur.ch

ÖV Fahrplan

Reservation

Freier Eintritt

Kategorien

  • Musik