Vier Zirkusartisten stehen sich vis-à-vis und halten verschiedene Eisenstangen. Eine Artistin läuft zwischen ihnen über diese Stangen.

Zirkus: Transhumance

Cie Courant d'Cirque: Die neuen Nomad:innen

Eine Zirkus-Vorstellung mit Balancieren, Jonglieren, Trapez, Humor und vieles mehr. Zum Staunen!

Datum

  • Sa, 24.02.2024, 18:00 - 19:00

Wir alle sind Nomad:innen. Wir reisen aus Neugier, aus Liebe, aus Notwendigkeit oder gar zum Überleben. Unabhängig vom Kontext der Reise haben diese Wanderungen Auswirkungen auf unsere Identität, sie berühren unsere Intimität und unsere tiefe Beziehung zu anderen Menschen.

Die neue Kreation der Compagnie Courant d'Cirque baut sich durch die verschiedenen Geschichten auf, die wir mit uns herumtragen. Es ist eine Aufführung über die Welt von heute, über uns, die sie bewohnen, und über unsere Gruppeninteraktionen als menschliche Wesen.

Die Walliser Regisseurin Sarah Simili verwebt die Reisegeschichten von Studierenden dreier Zirkushochschulen zu einem Spektakel mit Roue Cyr, 150 Jonglierkeulen und einem extra-glänzenden Tanzteppich...

Tout public. Dauer rund 45 Minuten. 

Eintritt: Erwachsene Fr. 30.00 / AHV, Studenten, KulturLegi Fr. 20.00 / Kinder bis 6 Jahre gratis / Kinder von 6-12 Jahren Fr. 5.00 

Kombi-Tickets mit Zirkus Zämu: 

Erwachsene Fr. 40.00 / AHV, Studenten Fr. 30.00 / Kinder bis 6 Jahre gratis / Kinder von 6-12 Jahren Fr. 8.00 

gratis mit Abobo und Kultur-GA

Rollstuhlplätze: info@zeughauskultur.ch oder Tel. 027 923 13 13

 

Veranstaltungsort

Grosser Saal, ZeughausKultur Brig

Gliserallee 91
3902 Brig-Glis

Telefon +41 27 923 13 13

Reservierungsnummer +41 27 923 13 13

Webseite http://zeughauskultur.ch

ÖV Fahrplan

Reservation

Abendkasse

Reservation

Gratis mit Kultur-GA

Gratis mit Abobo

Kategorien

  • Bühnenkunst

Altersfreigabe

Für alle

Zielpublikum

Speziell für Kinder, Geeignet für Familien